Traun Triathlon

Mit 10 Startern beim Traun Triathlon sind wir mannschaftlich außergewöhnlich stark aufgetreten. Anna Resch belegte tags davor beim Aquathlon den beachtlichen 4 Rang. Der Triathlon wurde, aufgrund der kalten Temperaturen von Wasser und Luft, kurzerhand zu einem Rad und Laufbewerb. Nicht weniger anstrengend und aufgrund der oberösterreichischen Landesmeisterschafter hochkarätig besetzt, entwickelte sich der Sprintbewerb zu einer Sekundenschlacht.

 

.

Mit Claudia und Thomas Holzer sowie Hannes Haydter schnupperten gleich 3 Teammitglieder Triathlonluft. Christian Resch konnte (diesmal noch?) 2 Debütanten in Schach halten, sein momentaner Trainingseifer und seine Erfahrung kamen im sicher zugute. Helmut Wenigwieser, Herbert Schmutz und Christian Bruckner zeigten das die Form Richtung Ironman stimmt. Clemens Hintersteiner ebenso wie Dieter Grim, er startet heuer fürs Finishlineteam, zeigten mit einer guten Laufzeit auf