Ausee Triathlon

Mit gleich 12 Startern waren wir nach Blindenmarkt zum Ausee Triathlon, über die Sprintdistanz, unterwegs. Unsere Atheten/innen zeigten alle sehr gute Leistungen. Für Herbert Auer und Evelyne Bruckner war es überhaupt der erste "richtige" Triathlon, nachdem sie beim Mostiman die Ultrasprintdistanz des Supamans absolviert hatten. Beide kamen überglücklich im Hauptfeld ins Ziel. Günther Resch schaffte den Sprung aufs Podest. Er wurde 2. in der AK55. Pech hatte Helmut Wenigwieser der mit einer guten Zeit von 1:13:27Std. disqualifiziert wurde. Zu 3. stürmten Hannes Haydter, Clemens Hintersteiner und Claus Scheiblauer in 1:18:45Std. durch den Zielbogen.

Aufgrund unseres mannschaftlichen Großaufgebotes, entschlossen wir uns kurzfristig auch unsere Vereinsmeisterschaften am Ausee abzuhalten. Bei unserem Sommerfest am Abend, gab es dann neben der Siegerehrung, auch noch jede Menge zu analysieren. Das Auffühlen der Energiespeicher, in Form von fester und flüssiger Nahrung durfte an diesem Abend natürlich auch nicht zu kurz kommen. Die 1. Vereinsmeisterschaft gewann Christian Bruckner vor Günther Resch und Herbert Schmutz. Bei den Damen wurde Evelyne Bruckner 1. Vereinsmeisterin.