Hochkar Challenge

Die Hochkar Challenge - der Alpin Triathlon im Mostviertel. Ein sehr anspruchsvoller Bewerb mit vielen Höhenmetern, beim Alpin Triathon wird zuerst ein Berglauf dann eine Mountainbike Strecke und danach eine Tourenskiroute mit Abfahrt, bewältigt. Bei diesen drei Strecken wurden ca. 1360 Höhenmeter zurückgelegt. 


Christian Bruckner und Claus Scheiblauer haben sich auf diesen Bewerb vorbereitet, leider konnte nur Christian starten, da sich Claus eine Verletzung zugezogen hatte. Mit 84 Einzelstartern und 54 Staffeln war der Bewerb gut Besucht. Christian konnte beim Laufen gleich eine gute Zeit vorlegen  und wechselte mit gutem Gefühl aufs Rad, normalerweise sehr stark in der Rad Disziplin, konnte er nicht genug Druck aufbauen um die vielen Höhenmeter in seiner Wunschzeit zu bewältigen.

Mit einer super Wechselzeit ging es zur Skitour, dort sollte es wieder besser laufen, doch angeblich waren die letzten Meter nach oben die Hölle,Hölle,Hölle. Laut seiner eigenen Aussage. Mit einer durchaus rasanten Abfahrt konnte  er mit einer Gesamtzeit von 1:40:17 finishen. Dies bedeutete den 8 Gesamtrang und den 3. Platz in der Altersklasse M-25.


Ein Alpin Triathlon ist nichts für schwache Beine, die vielen Höhenmeter gehen an die Substanz. Gratulation an Christian für die tolle Leistung.