Waldviertler Eisenmann

Christian Bruckner schaffte beim international sehr stark besetzten Waldviertler Eisenmann, mit Platz 5, sein wahrscheinlich bestes Rennen in seiner noch jungen Triathlonkarriere. Außerdem wurde er NÖ Landesmeister und Sieger in der Kombiwertung, gemeinsam mit Christine Widmann von TriRunLinz. Es ist eines der schwersten Mitteldistanzrennen überhaupt, gilt es doch 2,3 KM zu Schwimmen - 86 KM mit über 1200HM Rad zu fahren und über 21 KM im hügeligem Gelände zu Laufen.