Trainingseinheiten im Olympiazentrum

Schwimmen im 50 M Becken in Linz

Immer öfter hört man unter Triathleten die geschwommene Neujahrs Einheit mit den 100x100m! Hört sich vielleicht am Anfang nicht so schwierig an, aber das sind anders gesagt 10 Kilometer im Wasser. Auch einige von uns wollten dieses Projekt in Angriff nehmen und so wurde eine Schwimmbahn, im 50m Becken des Olympiazentrums in Linz, für 4 Stunden reserviert. 

 

Am Sonntag kurz nach Mittag, ging es für 11 Mitglieder auf zum Schwimmen, voll gepackt mit Ausrüstung und Verpflegung waren alle schon sehr gespannt und mit freudiger Erwartung aufs kühle Nass.

 

Triathlon Trainer Bruckner Christian stellt uns das zu schwimmende Programm vor und dann ging es auch schon los. Es wurde in 2 Gruppen mit verschieden Abgangszeiten geschwommen, damit auch jeder sein persönliches Ziel erreichen konnte.

 

In Bahn 1 waren Jaksch Hannes, Jaksch Magdalena, Bruckner Evelyne, Holzer Claudia, Resch Günther, Resch Christian, Dostal Jürgen und Grillenberger Andreas, hier wurde fleißig geschwommen und der eine oder andere interne Schwimmbewerb gestartet. In Bahn 2 ging es mit Brandl Peter-Michael, Holzer Thomas und Bruckner Christian ebenfalls ziemlich schnell voran, auch hier gab es einige Duelle zum Spaß.

 

Nach jedem 2. Km  wurde eine kurze Pause von 3-5min gemacht, um sich zu verpflegen und den Kolenhydrat Speicher wieder zu füllen. Auch wenn am Ende nicht jeder die 100x100m geschwommen ist, konnte an diesem Tag jeder Stolz auf seine Leistung sein. Mit einer Gesamtzeit von 3:38Std konnten alle ihr persönliches Ziel erreichen und sogar noch weiter als gedacht Schwimmen. Alle 11 Teilnehmer zusammengerechnet kamen wir auf 76 geschwommene Kilometer. Es war natürlich anstrengend, jedoch wurde sofort beschlossen dies nächstes Jahr wieder zu machen. Danach gab es noch ein gemütliches Ausklingen, bei Essen und Trinken, dort wurde gemeinsam das erlebte noch einmal besprochen.

 

Sollte jemand Lust bekommen haben ins Triathlon Training einzusteigen und ein Teil davon zu werden, dann einfach bei uns melden. Zum Schluss Gratulieren wir allen, die so fleißig am Schwimmtraining teilgenommen haben.