Vorbereitungsbewerbe

Herbert schmutz war bei den Duathlon staatsmeisterschaften - Sandra Käferböck, Claus Scheiblauer und Thomas Mayrhofer beim Alpin Triathlon Hochkar Challenge - Johanna Schweiger, Markus Mittergeber, Rene Tauber und Andi Neulinger beim Linz Marathon im Einsatz, Karl Brezovsky beim Stadtlauf Waidhofen

Bericht von Herbert Schmutz: "Eine Woche nach dem Trainingslager in Medulin, startete Herbert Schmutz zu seinem ersten Duathlon bei den ÖSTM in Rohrbach an der Gölsen in die neue Saison. Bei schönem aber sehr windigem Wetter startete der Duathlon mit 8,8 km Laufen, 39 km Radfahren und abschließenden 4,4 km Laufen, pünktlich um 14:00 Uhr. Die Laufrunden waren jeweils mit 2,2 km und 34 Hm im Gelände sehr anspruchsvoll. Auch die Radstrecke mit drei Runden zu 13 km und je 150 Hm verlangte Herbert alles ab. In einer Zeit von 2 Std. 24 Min.und 52 Sek. konnte Herbert seinen ersten Duathlon bewältigen und belegte in seiner Altersklasse den 8. Rang".

 

Bericht von Karl Brezovsky: "Den Start zum Eisenstraße Laufcup 2019 bildete der 35. Sparkassen Stadtlauf in Waidhofen/Ybbs. Ein starkes Teilnehmerfeld im Hauptlauf und gutes Laufwetter prägten das Bild rund um den Lauf. Es waren 6.100 m zu bewältigen, das schafften 272 Teilnehmer/innen. Ich startete in der AK M60 welche sehr stark besetzt war und errang den 6. Platz in der Zeit von 27:08 Min. Gesamtsieger wurde Christian Kresnik - LAC Steyr - in 19:24 Min".