St. Valentin Stadtlauf

Emil und Karl Brezovsky im Laufeinsatz

 

Bei angenehm kühlen Temperaturen lieferten sich auf der schnellen Asphaltstrecke in St. Valentin 72 Läufer/innen ein heißes Rennen über zehn Kilometer. Der Rundkurs (4 Runden á 2,5 km) führt durch die Straßenschluchten der Stadtgemeinde, streift die außenliegenden Maisfelder, schickt die Athleten entlang sporadisch von Straßenzügen unterbrochenen Alleen durch einen angenehm begrünten Speckgürtel von Einfamilienhäusern, um im Zentrum wieder zu enden. Karl Brezovsky nutzte das gute Laufwetter optimal aus und errang in der AK60 den 2. Platz, während Emil Brezovsky mit einer respektablen Zeit den 7. Rang in der AKM davontrug.

 

Zeit

min/km

Runde 1

Runde 2

Runde 3

Runde 4

Gesamt

Klasse

Emil Brezovsky

39:05

3:55

10:01

09:45

09:51

09:25

19.

AKM

7.

Karl Brezovsky

43:30

4:21

10:52

10:47

11:04

10:45

36.

AK60

2.

 

Text: Emil Brezovsky

Fotos: Privat