Kinderhilfelauf Amstetten

Familie Brezovsky laufen für den guten zweck

 

Am 29.9.2019 wagten 177 Athleten einen heißen Ritt über die 10 km auf dem Amstettener Asphalt. Die Stadionstraße musste eine Besatzung der Läufer hinnehmen, denn begleitet von warmen Föhnwetter und unter den wachsamen Augen des Österreichischen Bundesheers führte der Rundkurs (4x 2,5 km) die Starter nach ca. 1 km durch ein Netz von anschließenden Seitenstraßen. Den von dem Asphalt ermüdeten Füßen wurde im Umdasch-Stadion am Anfang jeder Runde ein Intermezzo in der Form von Stadionbelag geboten. Susanne Brezovsky (W50) und Karl Brezovsky (M60) erstrahlten trotz ungewohnt langer Distanz in altem Glanz und errangen den Sieg in ihren Altersklassen, Emil Brezovsky (M20) erreichte Rang sieben.

 

Ergebnisse:

  • Emil Brezovsky M20: 7. Platz - 42:18 Min. - (4:13 Min/km)
  • Karl Brezovsky M60: 1. Platz - 45:00 Min. - (4:29 Min/km)
  • Susanne Brezovsky M50: 1. Platz – 53:11 Min. – (5:19 Min/km)

 

Text: Karl Brezovsky

Fotos: Privat