Ronde van Baernkop

Roman Hintersteiner siegt bei Radrennen

Mit Risiko zum Sieg!

Roman Hintersteiner nach dem Rennen: "Beim traditionellen Radrennen "Ronde van Baernkop" von Grein nach Bärenkopf gilt es 30km mit 600hm zu bewältigen. Wie jedes Jahr war das Rennen Top organisiert und stark besetzt. Nach einem sehr schnellen Start konnte ich mich bereits nach ca. 10km überraschend von der Spitzengruppe lösen. Ab da hieß es volles Risiko, ich bin einfach gefahren was ging. Zum Glück hat sich das Risiko bezahlt gemacht und so konnte ich nach 20km Solofahrt das Rennen gewinnen." 

Text: Roman Hintersteiner

Fotos: Günther Iby