Steeltownman

Top platzierung am pichlinger see

 

Rene Tauber beim Steeltownman:

Der Start gelang mir richtig gut und so kam ich bereits nach 11 Minuten und 40 Sekunden in die erste Wechselzone.

Auf dem Rad ging es genau so gut weiter wie es beim Schwimmen aufgehört hatte. Ich hatte sehr starke Beine. Also versuchte ich den Schwung ins Laufen mit zu nehmen. Volle Attacke war das Motto des Tages. 

Mit meiner Endzeit von 59:42 war das für mich der 4. Platz gesamt und Platz 2 in meiner AK.

 

Text: Rene Tauber

Fotos: Foto Team Kerschi - Hauzenberger

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0